Über uns

Das kleine, aber feine Weingut, authentische Weine im Rebberg kultiviert und gepflegt, im Keller naturnah ausgebaut, unsere Weine brauchen viel Zeit zum reifen, die dürfen sie bei uns noch haben!

In kurzen Worten ist umschrieben, was uns ausmacht und das Ziel von unseren Produkten ist.

Andreas Neukomm, Winzer und Weintechnologe begleitet die Rebstöcke vom Schneiden bis zur Ernte und darüber hinaus das Keltern der Lage Münderet für unseren St. Maurice Pinot Noir.

Die Rotweine werden spontan vergoren in Holzcuves und in Barriquefässern verschiedenen Alters ausgebaut. Der Ausbau der Cabernet Jura Trauben  in Tonamphoren gibt eigene Geschmacksrichtungen, die den Cuveé  Bürgerwy bestens ergänzen.

 

Die Betriebsphilosophie ist ressourcenschonende und naturnahe Rohprodukte, sprich Trauben.

Neben unserer bestockten Fläche von ca. 14 Hektaren Reben gilt das Augenmerk auch auf die Ausgleichsflächen innerhalb der Rebparzellen. Wir sind bestrebt einen Lebensraum zu pflegen, welcher die Biodiversität von unserer Umgebung spiegelt mit vielen verschiedenen Planzen- und Tierarten.

Pinot Noir ist unsere Leadersorte, die ergänzt wird mit Merlot, Cabernet Jura, Cabernet Dorsa, Regent und Dornfelder auf der Roten Seite.

Trendig sind im Moment Weissweine: Neben unserem Sauvignon Blanc, Müller Thurgau und Gewürztraminer ergänzt der Blanc de Noir aus Pinot Trauben seit 20 Jahren unser Weissweinangebot ideal- er war von Anfang an unser top Hit im Verkauf!

Jedes Weinjahr ist unterschiedlich, das ist sehr spannend, benötigt aber auch die Gabe sich stetig Weiterzuentwickeln und die neuen Herausforderungen zu meistern. Zusammen mit der ganzen Familie und unseren treuen Arbeitern und Helfern im Sommerhalbjahr und im Herbst bewältigen wir unsere Aufgaben.

Neue Impulse und Ideen, die unseren Betrieb aufmischen, kommen von unserem ältesten Sohn Elias, der die Ausbildung als Winzer EFZ absolviert.

Er zeigt uns, wie wichtig es ist über den Tellerrand hinauszusehen und immer wieder einmal andere Ideen der Weinkultur  zu erleben, sei es in den Ferien oder bei Ausflügen.